Zuger Springkonkurrenz 2019

Pfingsten, 6. bis 10. Juni 2019

Geschätzte Freunde der Zuger Springkonkurrenz


 

Wir blicken zurück auf eine erfolgreiche Zuger Springkonkurrenz:

– über 1'400 Starts, unfallfrei, entspannte Atmosphäre und
- gutes Wetter – abgesehen von einem regnerischen Championats-Tag am Pfingstmontag.

Einmal mehr können wir zahlreiche Jugendliche am Zuger Tag einen Start ermöglichen. Der noch junge Fabian Styger durfte den Pokal des Kantonsmeisters zum 3. Mal ins Ägerital mitnehmen.

Dass bei uns die Schweizer Elite an den Start gekommen ist, ist mittlerweile keine Neuigkeit mehr. Die Podestplätze des Grossen Preises von Zug gingen an: Elin Ott und Nanu ll (1. Preis) und Niklaus Rutschi und Ambre de la Cense, resp. Clearwater (2. und 3. Preis). Sieger des Championats N 155 am Pfingstmontag wurde Elian Baumann mit Campari Z, Zweit- und Drittklassierter waren Martin Fuchs mit Silver Shine und Dominik Fuhrer mit Call me Carly.

Zum Schluss dieser Saison möchte ich mich nach sieben Jahren OK-Präsidium bei allen OK-Mitgliedern, Helfern, Sponsoren und Gönnern ganz herzlich für die angenehme Zusammenarbeit bedanken. Ich durfte seit dem «Hundertjährigen» im Jahr 2013 die Zuger Springkonkurrenz leiten, eine grosse Ehre, aber auch Verpflichtung.

Ich trete nun ins zweite Glied mit der Absicht, meinen Nachfolger Gregor Bruhin – ein ausgewiesener Pferdesportler, Offizier und Macher – weiterhin tatkräftig zu unterstützen. Er übernimmt ein motiviertes OK.

Ich werde dem OK weiterhin einerseits als Präsident des neuen Gönnervereins «Dragoner 1913» und andererseits als Liaison Officer zu unseren Sponsoren und Partnern erhalten bleiben.

Mit einem herzlichen Dankeschön,

Ihr Ulrich Straub

Juli 2019

Ulrich Straub, abtretender OK-Präsident (links) mit Gregor Bruhin, OK-Präsident 2020.

Programmheft 2019

Alle Informationen zur Zuger Springkonkurrenz 2019 finden Sie in unserem Programmheft.


Video Zuger Springkonkurrenz 2019



OK Zuger Springkonkurrenz – Ulrich Straub, Präsident – Lüssiweg 37 – 6300 Zug – Telefon 041 729 40 90

Kontakt

© Copyright 2011-2019 - Zuger Springkonkurrenz